Werdegang

Dr. med. Anja Gairing-Bürglin:

 

Werdegang

1995    Ärztliche Prüfung in Humanmedizin Eberhard-Karls-Universität Tübingen
1997    Approbation als Ärztin
1996   Promotion (Komplikationen bei der Behandlung des Ovarialkarzinoms)
1997-2000   Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, St. Josefskrankenhaus, Freiburg
2000   Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Stuttgart
2001-2004   Assistenzärztin Frauenklinik Universitätsspital Basel
2004   Facharztprüfung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Freiburg
2004-2009   Oberärztin Frauenklinik Universitätsspital Basel
(Schwerpunkte: Schwangerenmedizin und Geburtshilfe, Allgemeine Poliklinik, Brustzentrum mit Brustultraschall, Dysplasiesprechstunde, Gyn. Sozialmedizin und Psychosomatik)
seit 2009   Tätigkeit in Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr. F. Amberg
    Dozentin/Supervisorin in der Facharztausbildung
    Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Psychosomatik in der Gynäkologie und Geburtshilfe
seit 2015   Fachberaterin Achtsamkeit und Selbstfürsorge
seit 2018   Systemische Supervisorin (Ausbildung am IEF Zürich bei Liz Nicolai, Andrea Ebbecke-Nohlen und Ansgar Röhrbein, HSI Heidelberg)