Werdegang

Dr. med. Franziska Amberg

 

Werdegang

1995    Staatsexamen zur eidg. diplomierten Ärztin
1997   Promotion
1996-1997   Assistenzärztin Chirurgie Kantonsspital Olten
1997-1998   Assistenzärztin Anästhesie Kantonsspital Bruderholz BL
1998-1999   Assistenzärztin Adullam Geriatriespital Basel
1999-2000   Assistenzärztin Frauenklinik Kantonsspital Liestal BL
2000-2001   Assistenzärztin Frauenklinik Universitätsspital Basel
2002-2004   stv. Oberärztin Frauenklinik Kantonsspital Liestal BL
2004   Erlangung FMH Facharzttitel Gynäkologie und Geburtshilfe;
Spezielle Operative Gynäkologie und Geburtshilfe
2004-2007   Oberärztin Frauenklinik Kantonsspital Bruderholz BL
seit 2007   selbstständige Praxistätigkeit
2013   Erlangung Fähigkeitsausweis Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM
seit 2014   Ärztliche Beraterin bei der Patienten Anlauf und Beratungsstelle PABS beider Basel
https://aerzte-bl.ch/wer-hilft/uebergriffe-in-aerztlichen-behandlung
seit 2016   Tätigkeit als Hospizärztin, Hospiz im Park, Klinik für palliative care, Arlesheim
https://www.hospizimpark.ch